Summer Essentials

„Der Sommer ist da! Immer schön mit Sonnenöl einreiben, dann läuft der Regen besser ab!“

Ich weiß nicht, wie es bei euch aussieht, ich sitze in meinem Zimmer gucke raus und was seh‘ ich? Regen, Regen, Regen, es regenet ununterbrochen. Sommer, ja wahrscheinlich…..Nicht! Nichtsdestotrotz möchte ich den Sommer mit diesem Blogpost wieder hereinbitten und wie geht das besser, als mit meinen Summer Essentials?

 

Nr. 1: Aqua Sprays

Die Sprays gibt es in verschiedenen Ausführungen. Meine Favoriten sind die Sprays von Evian und Balea. Sie versprühen einen sehr feinen Nebel, der an heißen Sommertagen super kühlend auf der Haut wirkt. Ich benutze sie, wenn ich mich draußen sonne und ich einfach kurz eine Erfrischung nötig habe oder unterwegs bin und einen Frischekick brauche.

IMG_1801

Nr. 2: Birkenstocks aka meine Birkis

Was soll ich noch groß dazu schreiben, man sieht sie im Sommer bei so vielen Menschenich und auch ich liebe sie einfach so sehr! Im Sommer sind sie immer meine erste Schuhwahl, sie passen wirklich zu fast jedem Outfit, sind sehr luftig leicht und wirklich trendy.

Nr. 3: Pastell oder Knallige Töne

Zu gebräunter Haut passen diese Farben einfach ideal. Hier einige meiner Lieblingsnagellacke:

IMG_1796

v.l.n.r.: Essie „Watermelon“, „Go Ginza“, „Blanc“; Sally Hansen Miracle Gel „Pink Stiletto“; Formula X „Continuum“

Nr. 4: Flash Tattoos

Die Originalen sind in Deutschland schwer zu bekommen, aber es gibt mittlerweile viele Firmen, die sie in abgewandelter Form vertreiben. Einen netten Nebeneffekt hat das ganze auch, denn wenn man sich mit den Tattoos bräunt, hat man diese später auf seiner Haut.

PicsArt_1411675623115


Nr. 5: Strohhüte, Sonnenbrillen und kurze Tops

Also wenn sowas nicht zu euren Summer Essentials gehört, dann weiß ich auch nicht! Das schreit gerade zu nach Sommer! Zur Zeit liebe ich das schulterfreie Top von H&M, da es zu allem passt und ein gewisses Etwas besitzt.

PicsArt_1464103052521

Was sind Deine Summer Must Haves?

E

One comment on “Summer Essentials”

  1. Pingback: Cıvata

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.